Woche 31

Die blaue Stunde – so lautete das Thema dieser Woche. Das ist die Zeit nach dem Sonnenuntergang (oder auch direkt vorm Sonnenaufgang, aber da schläft man ja als normaler Mensch). Leider dauert die blaue Stunde keine ganze Stunde sondern ist viel kürzer. In der Zeit ist es noch nicht ganz dunkel und der Himmel strahlt in tollen Farben, eben einem charakteristischem Blau. Für meinen ersten Versuch das festzuhalten bin ich meinem Arbeitgeber auf’s Dach gestiegen (Achtung: Wortwitz). Besonders schön fand ich wie die Chemtrails der Flugzeuge richtig leuchten. Was auch einen schönen Effekt gibt, sind die Lichtlinien von Autos bei den längeren Belichtungszeiten, die nötig sind.

Der zweite Versuch ähnelt eher einem Werbeprospekt, denn ich habe versucht die Wahrzeichen Würzburgs im abendlichen Licht zu fotografieren. Zu sehen sind also die Festung, die alte Mainbrücke, die Marienkapelle und die Residenz (wobei hier die blaue Stunde schon vorbei war).